Übersicht

Meine politische Arbeit im Landtag

Karina Fissmann

„Dem ländlichen Raum eine Stimme geben!“

Landtagsabgeordnete Karina Fissmann zu Nancy Faesers Stellvertreterin in der SPD-Fraktion gewählt WIESBADEN. Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat bei den Fraktionsvorstandswahlen Nancy Faeser als ihre Vorsitzende bestätigt. Mit 93 Prozent der Stimmen wurde sie wiedergewählt. Als eine ihrer Stellvertreterinnen wurde…

„Demokratie lebt von Beteiligung!“

SPD-Landtagsabgeordnete Karina Fissmann und Knut John fordern auf kommunaler Ebene die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. „Wir setzen uns für die Senkung des Wahlalters bei Kommunalwahlen auf 16 Jahre ein,“ so die beiden Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Knut…

Bild: Peter Jülich

„Wir halten zusammen. Wir handeln sozial!“

Im Gespräch mit Nancy Faeser: SPD lud soziale Einrichtungen, rettende Institutionen /Vereine zur Veranstaltung ins Eschweger E-Werk ein ESCHWEGE. Unter dem Motto „Wir halten zusammen. Wir handeln sozial!“ hat die SPD Kreistagsfraktion alle sozialen Träger, Einrichtungen und Vereine eingeladen, um…

„Hätte mir mehr Engagement vom Land gewünscht“

Bürgermeister Alexander Wirth zu Gast im Umweltausschuss des Hess. Landtages WIESBADEN/WILDECK. Zur heutigen Debatte im Landtags-Umweltausschuss zum Thema „Sanierung der Altlasten in Richelsdorf“ war Wildecks Bürgermeister Alexander Wirth extra nach Wiesbaden gereist. Die von der SPD-Landtagsfraktion erarbeitete…

„Neues Bundesamt für Bevölkerungsschutz muss nach Eschwege!“

SPD-Politiker aus Kreis und Land machen sich bei Bouffier und Al-Wazir für Neuausrichtung auf ehemaligem Julphar-Gelände stark WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. In einem gemeinsamen Schreiben an Ministerpräsident Volker Bouffier und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir machen sich die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Knut John,…

Hilfe für Richelsdorfer Bürgerinnen und Bürger

SPD-Unterstützung im Landtag – Umweltausschuss-Sitzung am morgigen Mittwoch Wildeck/Wiesbaden. Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Torsten Warnecke halten eine Unterstützung der von den Bergbaulasten Betroffenen für unverzichtbar. Nachdem landesseitig eine Haftung negiert wurde, müssen andere Schritte gegangen werden. So könne…

„Feuerwehrleute jetzt impfen!“

SPD-Landtagsabgeordnete Karina Fissmann fordert sofortige Impfung von Einsatzkräften sowie Ausbildungsangebot für freiwillige Feuerwehren WIESBADEN/WERRA-MEISSNER. „Die Feuerwehren sollen gleichbehandelt werden mit allen Rettungskräften und sofort geimpft werden. Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln im Einsatzgeschehen ist nur schwer möglich, insbesondere, wenn…

Anschlussstelle Wommen: Bundestagsabgeordneter Michael Roth und Landtagsabgeordnete Karina Fissmann im Gespräch mit der SPD-Fraktion Herleshausen

„Entscheidung ist für die Bewohner der Ortsteile enttäuschend!“ Der Bundestagsabgeordnete Michael Roth und die Landtagsabgeordnete Karina Fissmann trafen sich kürzlich mit der SPD-Fraktion Herleshausen, um sich über den aktuellen Sachstand der Autobahn-Anschlussstelle Wommen zu informieren. „Zunächst bedanken wir uns bei…

Haushaltsplan 2021: Keine Gelder für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge – Eltern zahlen weiterhin Beiträge in der Kinderbetreuung

„Landesregierung lehnt alle Änderungsanträge der SPD-Fraktion ab!“ WIESBADEN/HERSFELD-ROTENBURG. Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat sich auch für das Haushaltsjahr 2021 unter anderem wieder für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge sowie die Freistellung von Elternbeiträgen in der Kinderbetreuung stark gemacht. „Gebührenfreie Bildung…

Landtagsabgeordnete Karina Fissmann (SPD) und Herbert Heisterkamp (VdK): „Unser Einsatz für den MEDIBUS hat sich gelohnt!“

MEDIBUS sichert weitere drei Jahre die hausärztliche Versorgung unserer Kommunen Die SPD-Landtagsabgeordnete Karina Fissmann und Herbert Heisterkamp vom Sozialverband VdK-Kreisverband Rotenburg sind erfreut über die positive Nachricht von Sozialminister Kai Klose, der in der jüngsten Pressemitteilung mitteilte, dass der Medibus…

Ortsumgehung Wehretal: Landtagsabgeordnete Karina Fissmann lädt Staatsminister Tarek Al-Wazir gemeinsam mit der SPD Wehretal zur Ortsbegehung ein

„Das Anliegen der Bürgerinnen und Bürger muss ernst genommen werden!“ Wehretal. Nachdem sich die Landtagsabgeordnete Karina Fissmann bereits im November gemeinsam mit der SPD Wehretal an Herrn Staatssekretär Jens Deutschendorf gewandt hat, um in einer Videokonferenz über den aktuellen Sachstand…

„Verhandlungen mit Klinikum und HKZ sofort beginnen!“

Rotenburg/ Wiesbaden. Vor einer Hängepartie bei den Verhandlungen über die Weiterentwicklung von Klinikum Hersfeld-Rotenburg und HKZ Rotenburg warnte die SPD-Landtagsabgeordnete Karina Fissmann. Sie hat durch eine Kleine Anfrage jetzt vom Hessischen Sozialminister Kai Klose erfahren, dass „das Ministerium für Soziales…

Karina Fissmann

„Fissmann und Warnecke: Keine Lügenmärchen!“

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 21. Januar war eine Veröffentlichung in der Hersfelder Zeitung zu lesen, der meinen Landtagskollegen Torsten Warnecke und mich eines „Lügenmärchens“ bezichtigt. Bezug genommen hatte Frau Kaya Kinkel (Landtagsfraktion die Grünen) auf die Pressemitteilung von Herrn…

Karina Fissmann

Telefonische Bürger-Sprechstunde mit Karina Fissmann

„Die Corona-Pandemie verlangt uns allen viel ab. Viele neue Regelungen, Einschränkungen und Verbote bestimmen unseren Alltag. Aber gerade jetzt, wo die Welt scheinbar überall Kopf steht, sollten Sie wissen, liebe Bürgerinnen und Bürger, dass wir auch in…

Öffnung von nur sechs Impfzentren widerspricht Landtagsbeschluss

Landtagsabgeordnete Karina Fissmann und Torsten Warnecke enttäuscht! Bad Hersfeld/Wiesbaden. Enttäuscht sind die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Karina Fissmann und Torsten Warnecke über die Umsetzung der Corona-Schutzimpfung. Hatte doch der Haushaltsausschuss des Landtages noch im Dezember 150 Millionen Euro einstimmig beschlossen. Damit…

Offener Brief: Öffnung der regionalen Impfzentren

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Bouffier, sehr geehrter Herr Staatsminister Beuth, sehr geehrter Herr Staatsminister Klose, die Menschen im Werra-Meißner-Kreis sind stolz darauf, dass in Eschwege die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer von Feuerwehr, THW und DRK in Zusammenarbeit mit dem…

Virtuelle Brillen und Klapptische für alte Synagoge

Verein „Freundinnen und Freunde jüdischen Lebens im Werra-Meißner-Kreis“ erhält Förderung vom Land Hessen „Wir freuen uns, dass der Verein „Freundinnen und Freunde jüdischen Lebens im Werra-Meißner-Kreis“ Fördermittel vom Land Hessen erhält und gratulieren herzlich zu dieser wunderbaren Nachricht“, sagen die…

Termine